Die Podologie

 

Ich entferne nicht nur schmerzende Hühneraugen, störende Schwielen
und deformierte Fußnägel.

 

Risikopatienten wie Diabetiker, Bluter und Rheumatiker werden fachgerecht behandelt. Gleichzeitig erkenne ich pathologische Veränderungen am Fuß, die ärztliche Behandlung erfordern.

Skalpell und moderne Fräser erlauben mir ein schnelles

und für Sie schmerzfreies Arbeiten.

 

Leiden Sie an einer Diabetes Mellitus Erkrankung mit Folgeschaden, verordnet Ihnen Ihr Hausarzt oder Diabetologe die med. Fußpflege.

Meine Praxis unterliegt strengsten Hygiene- und Qualifikationsvorschriften.

 
Zu meinem Behandlungsspektrum gehören:
• fachgerechte diabetische Fußbehandlung
•  Mykosebehandlung (Pilz)
•  Taping bei schmerzenden und deformierten Füßen
•  Korrekturmaßnahmen
•  Behandlung von eingewachsenen und eingerollten Nägeln
•  physikalische Unterstützung zu Wundbehandlung
•  medizinische Fußpflege
 

Die Podologische-Komplexbehandlung

wird von allen Krankenkassen übernommen, gesetzlich oder privat versichert, fragen Sie Ihren Arzt.